Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Mehr Informationen & Bearbeitungsmöglichkeiten in der Grafischen Disposition (Plantafel)

Disponenten haben mehr Bearbeitungsmöglichkeiten in der Grafischen Plantafel:

  • Hinzuwählen von Angebot, Auftrag, Retoure, Opportunität bei der Anlage einer Aufgabe oder Service Dispo
  • Ergänzung um Aktivitäts- / Service Dispositions-Typ mit direkt änderbarem Status
  • Reaktivieren von Dispositionen / Aufgaben in der Plantafel
  • Buchen von Mitarbeitern direkt aus Plantafel heraus über
    • die Auswahl der Aufträge / Service Aufträge
    • Suche nach bereits angelegten Dispos / Aufgaben
    • inkl. Übernahme der bereits eingetragenen Details
GrafischeServiceDispo Suchfunktion kombiniert

GrafischeServiceDispo Suchfunktion kombiniert

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Steps 2016.5: Produktfreigaben, Abkündigungen

Produktfreigaben Bitte entnehmen Sie die freigegebenen Produkte unserer Kompatibilitätsliste.

  • DATEV Mittelstand Rechnungswesen pro 2016
  • DocuWare 6.10
  • Syska ProFI 2017 (Steps Rechnungswesen)
  • SBS Rewe neo 03/2016
  • Microsoft SQL Server 2016
  • DevExpress 16.1.7
  • Stimulsoft Reports 2016.2

Abkündigungen Mit Freigabe der Steps Business Solution 2016.5 sind die Versionen 2015.0 und älter abgekündigt. Wartung und Support erfolgt für die Versionen 2016.5, 2016.0 und 2015.5. Wartungsende bedeutet, dass keine Pflege oder Wartung mehr vorgenommen wird und abgekündigte Produkte nicht mehr Bestandteil des ausgelieferten Funktionsumfangs sind.

  • DATEV-Export (ASCII, gem. SELF)
    Verkaufsende: ab Version 2015.0
    Wartungsende: 31.12.2016
    Nachfolgeprodukt: Steps ReWe-Schnittstelle (DATEV)
  • Steps Kasse (Barverkauf)
    Verkaufsende: ab Version 2015.0
    Wartungsende: 31.12.2016
    Alternativprodukt: POSMAN vom Kassenspezialisten poe GmbH & Co. KG
  • estos ProCall 4 und ProCall Enterprise
    Wartungsende: 31.12.2016
    Nachfolgeprodukt: estos ProCall 5 Enterprise
  • Steps Admin Translator
    Wartungsende: 31.12.2017
    Nachfolgeprodukt: Steps Language Manager
    Hinweis: Bereits nicht mehr im Auslieferungsumfang 2016.5 enthalten.
  • Steps Active Server (alt)
    Wartungsende: Zur Version 2017.5
    Hinweis: Wird nicht mehr in der Auslieferung 2018.0 enthalten sein.
  • Steps Reporting Classic
    Wartungsende: Zur Version 2017.5
    Hinweis: Wird nicht mehr in der Auslieferung 2018.0 enthalten sein.

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Tabellen-Direktdruck

Der Tabellen-Direktdruck ist in allen Oberflächen über die Druckvorschau verfügbar und stellt die Daten wie in der Steps Tabellenansicht dar. Anpassungen von Spaltenreihenfolge und -breite wirken sich direkt auf den Ausdruck aus. Das Drucklayout ist in einer Vorlage definierbar. So einfach geht es:

  • Druckvorschau zur Tabelle öffnen
  • Drucken oder Exportformat wählen
  • Fertig
Tabellen-Direktdruck kombinierte Druckvorschau

Tabellen-Direktdruck kombinierte Druckvorschau

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Neue Objektsuche mit STRG + SHIFT + O

Das neue Suchfeld im oberen Bereich vieler Objekte sucht in allen Feldern des geöffneten Objekts nach dem eingegebenen Begriff. Die Suche in einem bestimmten Objekt, ohne das passende Feld oder dessen Position zu kennen, ist ebenfalls möglich. Beispielsweise für die schnelle Suche nach einer (Service) Auftragsnummer. Suchtipps & geänderte Tastenkürzel:

  • STRG + O Das Objekt wechselt in den Suchmodus.
  • STRG + SHIFT + O Die neue Objektsuche öffnet sich zum feldübergreifenden Suchen im gewählten Objekt.
  • STRG + SHIFT + O + O Die objektübergreifende Suche öffnet sich zum Suchen nach Daten in allen Objekten.
Felduebergreifende Objektsuche

Felduebergreifende Objektsuche

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Erweiterungen der Steps ReWe-Schnittstelle (DATEV)

  • Übergabe von Zahlarten bei Debitoren, Kreditoren & Buchungen
  • Übergabe von Zahlungsbedingungen pro Buchung
  • Konfiguration der Festschreibung von Buchungen
  • Optimierung der Übergabe von zusammengesetzten Namen
  • Steuerung der Buchungstexte (Auswahl Rechnungsbetreff oder Debitor- / Kreditorname)
  • Modus zur Überprüfung der anstehenden Datenübergabe
  • Kennzeichnung von Stornobuchungen
  • Verbesserungen beim Import von offenen Posten & der Anzeige-Infomaske
  • Korrekturen beim SEPA-Mandat-Export & Automatikkonto in den ReWe-Einstellungen

 

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Erweiterung Urlaubs- zur Abwesenheitsverwaltung

Umfassende Abwesenheitsverwaltung:

  • Transparente & komfortable Kontoführung mit Ansprüchen & Buchungen
  • Anlage des Urlaubsanspruchs aus dem Mitarbeiter oder Anlage für alle Mitarbeiter
  • Erweiterung des Urlaubsantrags zum Abwesenheitsantrag
  • Konfiguration eigener Abwesenheitstypen (über Urlaub, Krankeit, Sonderurlaub, Freizeitausgleich hinaus)
  • Individuelle Definition von Übersteuerungsregeln für Abwesenheitstypen, z.B. Krankheit im Urlaub
  • Ergänzung der Steuerung um Genehmigungsschwellen, Überbuchbarkeit & automatisierte Benachrichtigungen
  • Erweiterung des Mitarbeiterportals auf Abwesenheitsanträge & Angabe eines Stellvertreters
Abwesenheitsverwaltung Cockpit Ausschnitt

Abwesenheitsverwaltung Cockpit Ausschnitt

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Highlight: Ausgangsrechnungen im ZUGFeRD-Format

Ausgangsrechnungen können ab sofort ZUGFeRD-konform ausgegeben und versendet werden. Dabei wird eine Rechnung im PDF/A-3 Format erzeugt, worin die ZUGFeRD-invoice.xml eingebettet ist. Diese steht dann für die elektronische Übermittlung bereit, z.B. per eMail.

ZUGFeRD-konforme Rechnungen

ZUGFeRD-konforme Rechnungen

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Der ERP-Software-Hersteller Step Ahead AG hat für sein Produkt Steps Business Solution eine neue Version 2016.5 herausgebracht.

Passend zu dieser Version finden Sie unter folgendem Link die vollständigen Releasenotes im *.pdf-Format:

Releasenotes: Steps Business Solution 2016.5

Die Highlights der neuen Version 2016.5 im Überblick:

Haben Sie Fragen zu diesem ERP-Produkt oder allgemein zu den Themen ERP, CRM und Warenwirtschaft?

Dann kontaktieren Sie uns, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Das Quality-IT-Team ist myFactory-Partner

Das Quality-IT-Team ist myFactory-Partner

Service Pack 1076 für Version 5.2 veröffentlicht

Das Unternehmen myFactory hat für Ihr Cloud-ERP Produkt myFactory.BusinessWorld ein neues Service Pack mit der Nummer 1076 für die Version 5.2 herausgebracht. Die Highlights präsentiert Ihnen in diesem Video Marco Gerlach, Entwicklungsleiter der myFactory.

ERP aus der Cloud: Die Highlights der Cloud-ERP-Lösung:

  • Workflow
  • Dokumentensuche
  • EK-Positionen hinzufügen
  • Bestellmahnungen
  • Lieferübersicht/Lieferstapel
  • Artikelgruppenkennzeichen

Marktanalyse: Besonders bei kleinen Unternehmen kommt ERP aus der Cloud an.

Dieser Artikel von der Computerwoche liefert einen interessanten Einblick zum Thema ERP aus der Cloud:

Die neuen Anbieter von ERP aus Cloud stagnieren bei ca. 50%. Dies ist nicht verwunderlich, da die ERP-Hersteller nur mit erheblichen Mehraufwand eine klassische Client-Server-Applikation webfähig machen können. Die Anbieter, die eine stabile Lösung anbieten wollen, werden eine komplett neues Produkt programmieren und brauchen damit auch entsprechen Ressourcen und Zeit um die notwendige Funktionstiefe – bzw. -breite für ein marktfähiges Produkt zu erhalten. Es ist davon auszugehen, dass auch in Zukunft nicht bedeutend mehr Hersteller für ERP aus der Cloud dazukommen werden.

Die Anzahl der ERP aus Cloud Installation nehmen aber stetig zu. Wie man im Artikel lesen kann, hat ein ERP-Produkt einen durchschnittlichen Lebenszyklus von 10-15 Jahren. Da viele Produkte zum Jahre 2000 angeschafft wurden, entsteht nun eine kleine Welle an Neuanschaffungen. Dank dem Angebot von Cloud-Produkten werden auch diese bei der ERP-Auswahl berücksichtigt. Dabei haben ERP-Lösungen aus der Cloud einige entscheidende Vorteile: 3 Gründe für die Cloud-ERP von myFactory lesen Sie hier.

 

Haben Sie Fragen zur neuen Version der myFactory.BusinessWorld?

Dann kontaktieren Sie uns vom Quality-IT-Team, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Liken, chatten, voten – mit der neuen Diskussionsplattform WinLine SHARE vereinfacht der ERP- und CRM-Softwarehersteller mesonic seinen Anwendern die interne Kommunikation und sorgt für eine übersichtliche Projektarbeit.

WinLine SHARE unterstützt die interne Projektarbeit innerhalb des ERP-Systems mesonic WinLine

Mit der neuen Diskussionsplattform ist die gesamte Kommunikation im Unternehmen übersichtlich und nachvollziehbar organisiert. Angelehnt an bekannte Messengerdienste und soziale Netzwerke erfolgt die Kommunikation – ob 1:1 oder in Gruppen – über intuitiv bedienbare Activity Streams oder per Chat. Hier können Anwender Meinungen und Bewertungen abgeben, liken und disliken, Aufgaben priorisieren oder Umfragen erstellen beziehungsweise daran teilnehmen. Diese schnellen, direkten Interaktionsmöglichkeiten verbessern die Zusammenarbeit von Teams und Mitarbeitern. Jeder kann Verantwortung erhalten und Anerkennung für seine Beiträge verdienen.

Darüber hinaus strukturiert WinLine SHARE die Projektarbeit im Unternehmen. Alle Informationen, wie E-Mails, Dokumente, Dateien, Aufgaben und Notizen, werden hier thematisch gebündelt. Durch die individuell einzurichtende Ordnerstruktur geht nichts verloren und berechtigte Benutzer oder Benutzergruppen können jederzeit auf ihre Informationen zugreifen.

Mit Hilfe des neuen Moduls werden sowohl die E-Mail-Flut eingedämmt als auch Arbeitsvorgänge und Ergebnisse dauerhaft festgehalten. Damit sind sie für künftige Projekte transparent, wiederverwertbar und schnell greifbar, was wiederum beschleunigte Prozesse und Abläufe ermöglicht.

WinLine SHARE ist Bestandteil des WinLine CRM-Systems von mesonic und ab Version WinLine 10.2 verfügbar.

Ein kurzes Video von Dr. QITTi zeigt nochmals die Funktionen im Schnelldurchlauf:

 

Haben Sie Fragen zum neuen Modul von mesonic?

Dann kontaktieren Sie uns vom Quality-IT-Team, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht