Steps Business Solution Version 2018.0

Ab sofort steht Ihnen die Steps Business Solution Version 2018.0 zur Verfügung. Im Folgenden sind die wichtigsten Neuerungen und Highlights für Sie zusammengefasst.

Unterstützung zur Umsetzung der DSGVO

Viele Komfortfunktionen erleichtern die Umsetzung der Anforderungen, welche die Gesetzeslage durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fordert. Diese Funktionen sind in Softwarepflege enthalten.

Neue Funktionen

  • Einwilligungsverwaltung als Detailtabelle in den Oberflächen Kontakt, Kunde & Mitarbeiter mit Historisierungsfunktion der Änderungen.
  • Adress-Selektion im Kampagnenmanager mit Zugriff auf die Daten der Einwilligungen.
  • Neuer Report „DSGVO Datenauskunft“ als Auskunftsbeleg der gespeicherten personenbezogenen Daten.
  • uvm.!

Hinweis

Es ist zu beachten, dass diese Funktionen die Umsetzung der gesetzlichen DSGVO-Vorschriften lediglich unterstützen. Um den DSGVO-Vorschriften gerecht zu werden, sind viele weitere organisatorische Maßnahmen im Unternehmen umzusetzen (z. B. Verfahrensanweisungen erstellen, Vertragsgestaltung anpassen, etc.).

Steps Feed

Der Steps Feed ermöglicht als eingebettete Oberfläche eine interne Kommunikation (Anfragen, Antworten, Genehmigungen) mit zeitlichen Verlauf auf Basis von Steps Objekten.

Der Steps Feed ist lizenzpflichtig.

Funktionen & Ihre Vorteile mit dem Steps Feed

  • Direkte Integration in die Steps Business Solution Oberfläche.
  • Vereinfacht die interne Kommunikation zu Steps Objekten.
  • Vorlagentexte pro Feed-Typ ermöglichen die Anlage eines Feed in kürzester Zeit.
  • uvm.!

Neuerungen zur Steps DocuWare Integration (SDI)

Viele Neuerungen der Dokumentenmanagement-Integration im Steps Explorer unterstützen Sie, um noch effizienter und leichtgewichtiger mit dem DMS zu arbeiten.

Beispiele der neuen Funktionen im SDI-Plugin in der Steps Business Solution Oberfläche:

In Lizenz Client Starter in Softwarepflege:

  • Cloud-Anbindung & asynchrone Verarbeitung
  • Pflichtfelder und Auswahllisten in SDI-Dialogen analog den DocuWare-Dialogen
  • Volltextsuche innerhalb der Dokumente

In Lizenz Client Advanced zusätzlich in Softwarepflege:

  • Multi-Archiv-Fähigkeit
  • Zugriff auf DocuWare- & SDI-Aufgabenlisten
  • Zugriff auf DocuWare-Briefkörbe
  • Dateien an bestehende Dokumente klammern
  • DocuWare Versionierung

Hinweis

Die Steps DocuWare Integration setzt die DocuWare Version 6.12 voraus!

STRG + F11 als Zeitstempel mit Mitarbeitername

Dies ist ideal, um einer Notiz in Standard- und Langtextfeldern einen Zeitstempel und Namen des Mitarbeiters hinzuzufügen.

In der Standardauslieferung ist der Tastenkombination STRG + F11 folgender Text mit Variablen zugeordnet (eine Änderung ist möglich):
<ShortDate> <Time>, <EmployeeName1>, <EmployeeName2>:

Dies könnte beispielhaft folgendermaßen ersetzt werden:

01.07.2018 17:04:55, Mustermann, Max:

Parametrisierbare Tastenkombinationen

Einfaches und schnelles Einfügen eines parametrisierbaren Textes!

Den Tastenkombinationen kann ein Text mit systemseitig zur Verfügung gestellten Platzhaltern (Variablen) zugeordnet werden.

Neue Funktionen in .NET Auswertungen

Viele neue Funktionen erleichtern das Auswerten und die Bedienung deutlich!

Die bisherigen Standard Steps Auswertungen wurden mit der .NET Reporting Technologie neu entwickelt. Dies bietet viele neue intuitiv bedienbare Funktionen:

  • Sortierungsmöglichkeit der Werte durch einen Klick auf den Spaltenkopf.
  • Aufruf des betreffenden Objekts im Steps Explorer durch Klick auf ein verlinktes Feld (z.B. Kundennummer).
  • Darstellung von Diagrammen und Öffnen neuer abhängiger Report-Registerkarten sowie Änderung der Suchkriterien innerhalb der Reports (z.B. Kunden Hitliste).
  • uvm.!

Deutliche Performance Optimierung

Mit einer Optimierung des Datenbankzugriffs (techn.: Umstellung von „Scalar Functions“ auf „Inline Table-Valued Functions“) beim Ladeverhalten von Artikeln und Aufträgen konnte eine deutliche Performance Optimierung erzielt werden. In einer Testumgebung wurden folgende Testergebnisse erzielt:

Szenario 1: Laden von 1.350 Artikel mit Bestand
Vor Optimierung: 9,69 Sek. | Nach Optimierung: 2,80 Sek.
Verbesserung um Faktor 3,5

Szenario 2: Laden von 8.000 Artikel
Vor Optimierung: 21,70 Sek. | Nach Optimierung: 3,24 Sek.
Verbesserung um Faktor 6,7

Produktfreigaben und -abkündigungen

Freigaben

  • Release 2018.0 Steps Business Solution mit Zusatzprodukten
  • syska ProFI 2018 V 11.000.300 (Steps Rechnungswesen)
  • SBS Rewe neo® 2/2018
  • DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen Einzelplatz 2018
  • DocuWare 6.12
  • DevExpress 17.2.8

Abkündigungen

Die bereits kommunizierten Abkündigungen behalten Ihre Gültigkeit:

  • Release 2016.0 mit Zusatzprodukten
  • Steps Active Server (alt)
  • Steps Reporting Classic

Hinweis

Diese Produkte werden zum Release 2018.0 nicht mehr vom Support unterstützt.

Deshalb empfehlen wir, bereits existierende, individuell entwickelte Reports und Active Server Jobs zeitnah auf die neu bereitgestellten Technologien umzustellen und neue Reports und Active Server Jobs nur noch mit den neuen Technologien zu entwickeln.

Weiterführende Informationen