Das Quality-IT-Team ist myFactory-Partner

Das Quality-IT-Team ist myFactory-Partner

Service Pack 1076 für Version 5.2 veröffentlicht

Das Unternehmen myFactory hat für Ihr Cloud-ERP Produkt myFactory.BusinessWorld ein neues Service Pack mit der Nummer 1076 für die Version 5.2 herausgebracht. Die Highlights präsentiert Ihnen in diesem Video Marco Gerlach, Entwicklungsleiter der myFactory.

ERP aus der Cloud: Die Highlights der Cloud-ERP-Lösung:

  • Workflow
  • Dokumentensuche
  • EK-Positionen hinzufügen
  • Bestellmahnungen
  • Lieferübersicht/Lieferstapel
  • Artikelgruppenkennzeichen

Marktanalyse: Besonders bei kleinen Unternehmen kommt ERP aus der Cloud an.

Dieser Artikel von der Computerwoche liefert einen interessanten Einblick zum Thema ERP aus der Cloud:

Die neuen Anbieter von ERP aus Cloud stagnieren bei ca. 50%. Dies ist nicht verwunderlich, da die ERP-Hersteller nur mit erheblichen Mehraufwand eine klassische Client-Server-Applikation webfähig machen können. Die Anbieter, die eine stabile Lösung anbieten wollen, werden eine komplett neues Produkt programmieren und brauchen damit auch entsprechen Ressourcen und Zeit um die notwendige Funktionstiefe – bzw. -breite für ein marktfähiges Produkt zu erhalten. Es ist davon auszugehen, dass auch in Zukunft nicht bedeutend mehr Hersteller für ERP aus der Cloud dazukommen werden.

Die Anzahl der ERP aus Cloud Installation nehmen aber stetig zu. Wie man im Artikel lesen kann, hat ein ERP-Produkt einen durchschnittlichen Lebenszyklus von 10-15 Jahren. Da viele Produkte zum Jahre 2000 angeschafft wurden, entsteht nun eine kleine Welle an Neuanschaffungen. Dank dem Angebot von Cloud-Produkten werden auch diese bei der ERP-Auswahl berücksichtigt. Dabei haben ERP-Lösungen aus der Cloud einige entscheidende Vorteile: 3 Gründe für die Cloud-ERP von myFactory lesen Sie hier.

 

Haben Sie Fragen zur neuen Version der myFactory.BusinessWorld?

Dann kontaktieren Sie uns vom Quality-IT-Team, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Service Pack 894 für Version 5.2 veröffentlicht

Das Unternehmen myFactory hat für Ihr Produkt myFactory.BusinessWorld ein neues Service Pack mit der Nummer 894 für die Version 5.2 herausgebracht. Die Highlights präsentiert Ihnen in diesem Video Marco Gerlach, Entwicklungsleiter der myFactory:

Weitere Informationen zur myFactory.BusinessWorld finden Sie hier:

 

3 gute Gründe für myFactory.ERP

Übersichtlicher Artikelstamm

Ob Dienstleistungsartikel oder klassische Handelsware, mit oder ohne Seriennummern und Chargen. Sie können Ihre Artikel genauer in myFactory kennzeichnen. Alle Einstellung nehmen Sie direkt im Artikelstamm vor. Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen bietet myfactory auch die Möglichkeit, einen Artikel gleichzeitig als seriennummern- und chargenpflichtig zu kennzeichnen. Erscheint Ihnen der Einsatz einer eigenen Finanzbuchhaltung als zu komplex, können Sie die OP-Verwaltung und das Mahnwesen nutzen, welche Bestandteile von myfactory.ERP sind.

Artikelstamm in myFactory.BusinessWorld ERP

Artikelstamm in myFactory.BusinessWorld ERP

Intuitive Belegerfassung

Lange Schulungszeiten in einer neuen ERP-Lösung gehören mit myFactory der Vergangenheit an. Kaufmännisch versierte Anwender erfassen in der Belegerfassung, die einem Briefformular nachempfunden ist, schnell und unkompliziert die Verkaufs- oder Einkaufspositionen. Positionen können durch individuelle Texte, Zwischensummen, Gruppierung, etc. ergänzt werden. Alternativ steht die Belegschnellerfassung zur Verfügung, die tabellenorientiert arbeitet. Die Unternehmensprozesse wie Lagerbuchungen laufen konfigurierbar im Hintergrund ab.

Belegerfassung in der myFactory.BusinessWorld ERP

Belegerfassung in der myFactory.BusinessWorld ERP

Informative Auswertungen

Eine Mandantenverwaltung, die in myFactory Betriebsstättenverwaltung genannt wird, ermöglicht die Abbildung von verschiedenen Unternehmensstrukturen. Daten können mandantenübergreifend oder mandantenbezogen gespeichert werden. Auf Knopfdruck können diese Daten dennoch konsolidiert abgefragt werden.
Informative Auswertungen in der myFactory.Businessworld ERP

Informative Auswertungen in der myFactory.Businessworld ERP

 

Haben Sie Fragen zur neuen Version der myFactory.BusinessWorld?

Dann kontaktieren Sie uns vom Quality-IT-Team, wir sind Spezialisten für kaufmännische Softwarelösungen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Steps Business Solution Cube

Steps Business Solution Cube

Die Step Ahead AG hat ihren Kunden und Partnern das neue Service Pack der Steps Business Solution zum Download bereit gestellt.

Dieses Service Pack umfasst eine Vielzahl von Lösungen und Verbesserungen der Steps Business Solution 2014.5. Ziel des Service Packs ist es, die Benutzbarkeit so zu verbessern, dass die Arbeit der Anwender noch einfacher und schneller erfolgt.

Schwerpunkte des Service Packs:

  • Verbessertes Handling
  • Verkauf, Logistik und Reporting
  • Work Management (Active Server)

 

Verbessertes Handling

Verbesserungen des Verhaltens der Ordnerliste im linken Bereich: Die aufgeklappten Bereiche bleiben bei der Aktualisierung der Liste weiterhin sichtbar. Das Verhalten des Informationsbereichs an der rechten Seite wurde ebenfalls aktualisiert: Über eine Einstellung wird ein Modus gewählt, der diesen Bereich automatisch zusammenklappt, sobald Oberflächen angezeigt werden, bei denen keine Plugins eingehängt sind. So wird der vorhandene Platz der Oberfläche effizienter genutzt.

Verkauf, Logistik und Reporting

Lösungen bei Verkauf, Logistik und Reporting wurden implementiert, u.a. missverständliche Fehlermeldungen korrigiert und Inkonsistenzen in den Oberflächen behoben. Lesen Sie bitte auch die Releasenotes, um die konkreten Änderungen kennenzulernen.

Work Management (Active Server)

Mit der neuen Version des Work Management (Active Server) haben Sie die Möglichkeit, Job-Logs bequem nach einer von Ihnen gewählten Bedingung (Alter in Tagen, Dienstinstanz) zu löschen. Beachten Sie auch die Hilfe zum Work Management (Active Server). Damit wird für diese Log-Dateien weniger Speicher benötigt.

 

Quelle: (C) Step Ahead AG

 

Haben Sie Fragen zum Update auf die diese neue Version?

Werfen Sie am Besten vorab einen Blick in die Releasenotes. Die Releasenotes können Sie hier downloaden. Falls Sie sich unsicher bei der Installation fühlen, unser Consulting unterstützt Sie gerne beim Versionswechsel. Stellen Sie uns einen Rückruf ein, wir melden uns bei Ihnen.

 

Step Ahead Anmeldebildschirm

Das Service Pack 1 (SP1) der Steps Business Solution (ERP & CRM) zur Version 2014.0 wurde Mitte September 2014 ausgeliefert.
Ein Schwerpunkt der Verbesserungen liegt auf der besseren Benutzbarkeit der aktuellen Oberflächen in der ERP-Lösung. So wurden gerade im Hinblick auf Konsistenz, Verhalten und Performance der Tabellenansicht und der Feldansicht Verbesserungen vorgenommen.

Der Druckdialog wurde überarbeitet und entspricht nun funktional dem klassischen Dialog. So bleibt die Druckerauswahl auch nach dem Schließen der Steps Business Solution erhalten, die Druckvorschau wurde verbessert und bei der Selektion der Ausgabeparameter Probleme korrigiert.

Das neue Steps Work Management, ebenfalls ein Modul der CRM- & ERP-Lösung umfasst die Automatisierung von diversen Prozessen (Informations-, Eskalations- und Workmanagement) mit modernen Tools. Es ist in der Softwarepflege des derzeitigen Workmanagements inbegriffen. Es beinhaltet:

  • Active Server 2014: Vollständig neu überarbeitetes Werkzeug zur gesteuerten Ausführung von Windows Skripten. Es bietet u.a. jetzt .NET Unterstützung sowie die Möglichkeit einer parallelen Ausführung der Jobs und eine neue, komfortable Administrationsoberfläche.
  • Outlook AddIn: Für Outlook 2010 bzw. neuer.
  • Steps Workmanagement Framework: Admin- und Entwicklungswerkzeug für Mailvorlagen.

Gilt auch als Basiskomponente für die neuen Produkte Belegnavigation und Rechnungsversand.

 

Hinweis zu Copyright:

Dieser Artikel inkl. Illustration wurde von der Step Ahead AG aus Germering (bei München) bereitgestellt und von der QITT GmbH aus Garching (bei München), Vertriebspartner der Step Ahead aufbereitet.